Energiekonzepte + Energieberatung

 

Sowohl bei der Modernisierung von Bestandsbauten als auch im Neubau spielen energetische Effekte eine tragende Rolle. Effiziente Energiekonzepte sind integraler Bestandteil zukunftsfähiger und damit nachhaltiger Gebäude.

Dabei beeinflussen Energiekonzepte und in diesen der lokale Umgang mit Energie als objektive Bewertungsebene viele Themen der Nachhaltigkeit. Sie reduzieren Emissionen und Umweltwirkungen und ermöglicht so CO2-neutrale oder sogar energiegewinnende Gebäude - im Neubau wie im Bestand (z.B. Effizienzhaus Plus). Energiekonzepte wirken gleichzeitig wirtschaftlich in Investitions- und Lebenszykluskosten und eröffnen Fördermöglichkeiten. Über den direkten Nutzereinfluss schaffen sie Behaglichkeit und Nutzerakzeptanz. Und auch gestalterisch sind Energiekonzepte in Konstruktion und Architektur relevant.

Energiekonzepte entstehen in der Interaktion mit allen Planungsbeteiligten. Analog zum architektonischen Entwurf ist auch die Planung von Energie im Raum ein kreativer, iterativer Prozess, der nicht standardisiert ist. Die zielführende Integration der Energiekonzeptentwicklung in den Planungsablauf stellt eine unserer Schlüsselqualifikationen dar.

Das Vorgehen für die Erstellung eines Energiekonzeptes lässt sich in drei Teile gliedern:

  • Erfassung der Randbedingungen
  • Verknüpfung von Energiebedarfen mit lokalen Energieangeboten
  • Bewertung und iterative Optimierung

In Energieberatung und Energiekonzeptentwicklung bildet der erste Schritt die Minimierung des Energiebedarfes, der in einem zweiten Schritt durch eine optimierte Versorgung - vorzugsweise durch regenerative Energie - gedeckt wird.

Die Energiekonzepte werden in der Folge fortgeschrieben und im Detaillierungsgrad angepasst. So ermöglichen sie eine integrale Entscheidungsfindung in allen Planungsphasen. Die beratende Begleitung und Unterstützung bei der Ausführung und Inbetriebnahme des Gebäudes gewährleisten, dass die bei der Konzeptentwicklung ermittelten Potentiale auch in der Umsetzung in vollem Umfang erschlossen werden.

Neben der Betrachtung einzelner Gebäude erschliessen gerade auch Energiekonzepte für Siedlungen, Unternehmensstandorte oder ganze Kommunen ein erhebliches Einsparpotential durch die Identifikation und Einbindung möglicher Synergieeffekte.

Die erzielten Vorteile können letztlich durch eine energie- oder nachhaltigkeitsbezogene Zertifizierung des Gebäudes nachgewiesen werden.

> mehr

Leistungen

Energiekonzepte und Energieberatung für...
Grundlagenermittlung (LPH 1)
Konzeptentwicklung und Bewertung (LPH 2-4)
Ausführung und Inbetriebnahme (LPH 5-9+)
Nachweise und Simulationen