Forschungsprojekt: Nachhaltigkeit durch Autarkie

Am Neubau der Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig sollen die Auswirkungen von Autarkie durch integrale Planung verifiziert werden.


Im Rahmen des Projektes wird innerhalb der Planung nach Möglichkeiten zur Erhöhung der Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit gesucht. Dabei stellt die kirchliche Vorstellung von Funktionalität einen besonderen Zielwert dar, der in das übergreifende Planungsleitbild der Autarkie überführt wurde. Als Beitrag zum verantwortungsbewussten Umgang mit der Schöpfung bieten sich im Rahmen des Projektes insbesondere Fragen zum Energieaufwand von Technik und zur Dauerhaftigkeit von Materialien zur Überprüfung an.

Das Projekt wird durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

(News vom 15.07.2010)

Alle News