15.09.14 - Projekt Elbarkaden gewinnt FIABCI Prix d'Excellence Germany 2014

Am 15. September 2014 wurden in Berlin die Gewinner des FIABCI Prix d´Excellence Germany 2014 geehrt. Der Preis wurde dieses Jahr erstmals als National Award des international renommierten Preises FIABCI Prix d´Excellence für herausragende Projektentwicklungen in Deutschland ausgelobt.

Ausgezeichnet wurden dabei die Projekte:

Gewerbe:
Gold: Tanzende Türme Hamburg
Silber: One Goetheplaza Frankfurt
Bronze: Elbarkaden Hamburg

Wohnen:
Gold: Raphaelhöfe Soers Aachen
Silber: Waterfront Osterbek Hamburg
Bronze: Am Urban Berlin

Die ee concept GmbH war dabei mit dem Projekt Elbarkaden Hamburg unter den Ausgezeichneten und konnte mit dem Thema Nachhaltiges Bauen einen aus Sicht der Auslober wichtigen Beitrag zum Projekt geliefert. Dabei heißt es im Text der Würdigung:

Es wurde "ein städtebauliches Großprojekt realisiert, das nicht nur architektonisch, sondern auch ökologisch Akzente setzt. Mit der Deutschland-Zentrale von Greenpeace und dem designxport Hamburg wird das Ensemble zum Herzstück des neuen Wissensquartiers der HafenCity. Der Einsatz aller verfügbaren erneuerbaren Energiequellen (Geothermie, Photovoltaik, Windkraft) macht die ElbArkaden zu einem der nachhaltigsten und effizientesten Bürogebäuden der Welt. Die ElbArkaden bieten Raum für einen lebendigen Mix aus Wohnen und Arbeiten während die namensgebende Stadtloggia und die Werftebene am Pier mit Ausstellungsräumen und Gastronomieangeboten zum Flanieren und Verweilen einladen. Das Gebäude ist nach DGNB Gold und HafenCity Gold Standard zertifiziert."

Wir gratulieren allen Preisträgern für ihr Engagement und freuen uns, dass unser Beitrag am Projekt eine solche Wüdigung erfahren hat.

>> Berichte über die Preisträger
>> Projektdokumentation der ElbArkaden der ee concept

(News vom 10.11.2014)

Alle News