Artikel zur Suffizienz in der db: "Weniger ist weniger - und anders"

Effizienz ist das bekannte Thema im Bauwesen. Seit Jahren jagen wir diesem Ziel als leitende Strategie der nachhaltigen Entwicklung hinterher. Auch Konsistenz - als zweite Strategie der nachhaltigen Entwicklung - ist z.B. über die Integration von erneuerbaren Energiequellen in Energiekonzepte oder über das Thema Recyclinggerechtigkeit mittlerweile bei vielen Bauschaffenden angekommen. Was aber ist mit der Suffizienz - der Strategie des "Weniger"? Die db deutsche bauzeitung im Juni 2015 stand unter dem SCHWERPUNKT : SUFFIZIENZ. Arne Steffen (werk.um architekten) und Matthias Fuchs (ee concept GmbH) leisten darin einen Beitrag zur Betrachtung und planerischen Integration von Themen der Suffizienz im Bauwesen.

Artikel Weniger istweniger - und anders

Denn "Ein Weniger an Ressourcenverbrauch im Sinne der Suffizienz ist unabdingbar. Doch wie lässt es sich erreichen und wie die allgemeine Akzeptanz für einen Wandel in der Konsumkultur erhöhen?"

Arne Steffen und Matthias Fuchs versuchen, die aktuelle Diskussion um Suffizienz auf ein inhaltliches Fundament zu stellen, tragen wichtige Kennzahlen für die Betrachtung von Suffizienz zusammen, zeigen die Aspekte, die eine ebsondere Relevanz haben und gehen auf bestehende Ansätze ein.

In einem Versuch der Versachlichung tragen Sie zehn Kriterien zur Suffizienz-Bewertung für Planer zusammen, die auch als Leitfaden und Suffizienzbewertungsmaßstab dienen können.

Wir hoffen, dass der Artikel zu einer weiteren Diskussion des Themas beiträgt - mit allen seinen Problemen aber auch den großen Chancen, die darin liegen: "Weniger ist [...] tatsächlich weniger, kann aber eben auch anderen Nutzen auslösen. Damit ist Suffizienz nicht mehr per se mit Verzicht, Opfer oder Reduktion verbunden. Vielmehr kann es sich dann um eine qualitative Veränderung von Nutzenaspekten handeln und es können mit einem maßvollen Lebensstil neue Vorzüge verbunden werden.

>>db deutsche bauzeitung
>>Text des Artikels "Weniger ist weniger - und anders"

(News vom 03.07.2015)

Alle News