Sto Neubau Büro- und Eingangsgebäude

Stühlingen
Ansicht Ost in der Abenddämmerung (Foto: Martin Baitinger, Böblingen / Sto SE & Co. KGaA)
Ansicht Ost in der Abenddämmerung (Foto: Martin Baitinger, Böblingen / Sto SE & Co. KGaA)
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Der Neubau der Sto SE & Co. KGaA besteht aus einem ovalen Eingangs- und Empfangsgebäude mit Besprechungs- und Gemeinschaftsräumen und einem angrenzenden Bürogebäude mit Dachterrasse und Gründach, das Platz für ca. 150 Mitarbeiter bietet. Im Untergeschoss befindet sich die EDV-Zentrale des Unternehmens.

Zur Energieversorgung des Neubaus werden alle vor Ort verfügbaren Energiequellen genutzt. Als Wärmequelle dient die Abwärme aus dem Datacenter, die Kühlung des Gebäudes erfolgt mittels Quellwasser. Strom wird über Photovoltaik auf dem Dach und an der Südfassade des Bürogebäudes sowie über eine Wasserturbine erzeugt. Mit diesem innovativen Energiekonzept erreicht das neue Büro- und Empfangsgebäude den Nullenergiestandard.

In der Planung des Neubaus wurden Nachhaltigkeitsaspekte von Beginn an berücksichtigt. Neben einer hohen energetischen Qualität spielten insbesondere die Verwendung gesundheits- und umweltverträglicher Bauprodukte , die barrierefreie Gestaltung des Gebäudes sowie eine hohe Flexibilität der Büroflächen eine wichtige Rolle. Nach der Fertigstellung im Jahr 2016 wurde das Gebäude mit dem DGNB-Zertifikat in Platin ausgezeichnet.