Amani Badr schließt erfolgreich Ausbildung zur DGNB Auditorin Stadtquartiere ab

Nachhaltige Entwicklung von Stadtquartieren sind ein aktuelles Thema, das die DGNB in der vergangenen Zeit zum Anlass genommen hat, die Nachhaltigkeitsthemen für Stadtquartiere zu analysieren, Stellschrauben herauszufiltern und aktuelle Benchmarks zu entwickeln. Mit dem DGNB Nutzungsprofil "Neubau Stadtquartiere" ist dabei ein System entwickelt worden, dass die bisher oft nur grob umrissenen Themen konkretisiert und Nachhaltigkeit auf Quartiersebene plan- und optimierbar macht. Das Bewertungssystem fußt - wie immer bei der DGNB - auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit (Ökologie, Ökonomie und Soziokulturelles) sowie den wichtigen Querschnittsthemen Technik und Prozess und erzeugt so ein wirklich wissenschaftlich fundiertes Nachhaltigkeitszertifikat.

Dies betont auch die DGNB-Geschäftsführerin Dr. Christine Lemaitre: „Die Vorteile des Zertifikats für Kommunen und Projektentwickler liegen auf der Hand. [...] Das DGNB System kann alle Beteiligten in der Planungsphase unterstützen, die Nachhaltigkeit eines Quartiers zu optimieren."

Die ee concept hat dieses aktuelle Thema zum Anlass genommen, die Zertifizierung von Stadtquartieren auf dem Markt anzubieten. Frau Amani Badr sich für dieses innovative Thema weitergebildet und gestern die Ausbildung als DGNB-Auditorin für Stadtquartiere erfolgreich abgeschlossen.

Mit der Erfahrung aus einer Vielzahl an DGNB-Projekten und dem Know-How für Statdquartiere sehen wir jetzt mit Freude DGNB-Projekten in der Quartiersentwicklung entgegen.

(News vom 09.12.2013)

Alle News